Das Wedding Coaching

Eure eigene Hochzeit zu planen steht auf eurer Bucketlist, ihr sprudelt nur vor Ideen aber wollt euch vor oder während der Planungszeit einmalig von einer Hochzeitsplanerin individuell beraten lassen? Dann ist das Wedding Coaching die richtige Investition für euch. Gerade wenn ihr euch bei den ein oder anderen Punkten unsicher seid, keine Fehler machen wollt oder gerade mitten in einem Problem steckt, macht es total Sinn, eure aktuelle Situation mit mir einmal durchzusprechen. Ihr profitiert dabei von meiner Erfahrung und könnt eure Hochzeitsplanung dadurch auf das nächste Level anheben.

 

Ihr könnt mir nicht nur all eure Fragen stellen, sondern auch Unterlagen o.ä. zeigen, mich nach meiner Meinung fragen, euch Inspiration einholen, ein gemeinsames Brainstorming mit mir durchführen, all eure Sorgen mit mir besprechen und euch intensiv beraten lassen. Dem Gespräch sind keine Grenzen gesetzt.

 

Und nicht zuletzt kriegt ihr von mir ein paar hilfreiche Tools zur Hand, die euch in eurer Planungsphase unterstützen können und das Wedding Coaching angemessen abrunden sollen. Im besten Fall fühlt ihr euch nach unserer Coachingsession um ein vielfaches sicherer, habt offene Fragen klären können und könnt richtig durchstarten.

Luxus Papeterie vom Winterhochzeitskonzept von Emma Weddings

Vorbereitung auf euer Wedding Coaching

Sobald ihr Euch dazu entschlossen habt, dass ich die richtige Person bin, um Euch im Hinblick auf Eure Planungszeit bestmöglich zu enablen, vereinbaren wir einen Termin für eure ganz persönliche CoachingsessionEs gibt keinen vorgegebenen Ablauf für eure Coachingsession, aber es macht durchaus Sinn, sich entsprechend auf den Termin vorzubereiten.

Nachdem wir unseren Termin – persönlich oder digital – vereinbart haben, empfehle ich, dass ihr euch auf unseren Austausch vorbereitet. Das könnte sein: welche Themen wollt ihr besprechen? Wo habt ihr Bauchschmerzen? Gibt es konkrete Fragen oder Klärungsbedarfe, die mit meiner Erfahrung zu lösen sind? Wollt ihr mir was zeigen? Schön wäre es, wenn ihr eure Themen nicht nur notiert und die Unterlagen vorbereitet bzw. mir vorab zusendet, sondern auch priorisiert und nach Themenbereichen strukturiert. So können wir den Termin möglichst effizient nutzen! Kurz vor dem Termin könnt ihr mir eure Fragenliste auch schon zusenden und Unterlagen mit anhängen, sodass wir während dem Termin keine Zeit verlieren und ich mich ggf. vorbereiten kann.

Eure ganz persönliche Coachingsession beginnt und ich bin schon ganz gespannt, euch und eure aktuelle Situation kennenzulernen. Wir gehen gemeinsam eure Fragen und Themen durch, nutzen die Zeit intensiv und tauschen uns entspannt und gleichzeitig produktiv aus. Ich versuche eure Fragen natürlich bestmöglich zu beantworten und euch eure Sorgen zu nehmen, euch zu motivieren und hilfreiche, individuelle Ratschläge mitzugeben. Außerdem erarbeiten wir auf Wunsch einen individuellen, realistischen Ablaufplan für eure Hochzeitsfeier. Das Gespräch hat keine vorgegebene Maximaldauer, in der Regel geht es ca. 2 Stunden. Danach sind wir alle ausgepowert und ihr seid einen großen Schritt weitergekommen.

Im Anschluss an eure Coachingsession schicke ich euch nicht nur den erarbeiteten Ablaufplan für eure Hochzeitsfeier, sondern auch hilfreiche Tools wie Checklisten und Vorlagen für eure restliche Planungszeit. Diese sollen euch unterstützen und eurer Hochzeitsplanung einen professionellen Touch verleihen. So fühlt ihr euch im besten Fall nochmal ein Stückchen mehr aufgehoben und sicherer.

Hochzeitsplanerin Emma lächelnd mit Blick in die Kamera
Hochzeitsplanerin am Laptop arbeitend

Leistungspunkte

– Intensiver Austausch zum aktuellen Stand eurer Hochzeitsplanung

Individuelle Beratung zu allen Themen rund um eure Hochzeit
– Gemeinsame Erstellung eines realistischen Ablaufplans für eure Hochzeit
– Zeit für Fragen zu von euch mitgebrachten Themen (Verträge/Angebote, Ideen, Konzepte etc.)

– Zusendung von hilfreichen Checklisten sowie Vorlagen für eure restliche Planungszeit